Konventionelle Energie

LNG  anlanden

LNG anlanden

Kommt das deutsche LNG-Terminal? Und wenn ja – wo? Mehrere Unternehmen treiben Projekte voran, damit an der Nordsee Speicher- kapazität mit Hochseeanbindung entsteht. In Wilhelmshaven soll an Ort und Stelle auch regasifiziert werden.

034a3008-9749-4877-ae5c-10a5cac33a68

Strom und Wärme aus einer Quelle

Im September stimmte der Bundesrat der lang erwarteten Verlängerung des KWK-Gesetzes bis zum 31.12.2025 zu. „Aus der Politik kommen positive Signale für die KWK-Branche“, so der Verband BKWK.

Oil field oil workers at work
Tagung — 07.11.2019

Methan, Wasserstoff und Co.

Technisch, Relevant, Kommunikativ: Das ist das Motto der Branchentagung Gat vom 26. bis 28. November in Köln. Die Veranstalter erwarten rund 4.500 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

lightbulbs on blue background, idea concept
STROM — 05.11.2019

Angewandte Energiewende: CO2-Ausstoß sinkt

Die Energiewirtschaft hat nach BDEW-Berechnungen ihre CO2-Emissionen seit Jahresbeginn um 40 Mio. Tonnen gegenüber dem Vorjahreszeitraum reduziert. „Damit wird sie das 40 Prozent-Minderungsziel für 2020 bereits in diesem Jahr erreichen“, so der Verband.

E-world: Jobportal neu aufgesetzt
Messe — 29.10.2019

E-world: Jobportal neu aufgesetzt

Die E-world energy & water hat das Jobportal auf der Messewebsite neu aufgesetzt und unterstützt damit die Energiebranche bei der Mitarbeitergewinnung.

Erdgastrasse, Rohre, Pipeline
ERDGAS — 17.09.2019

Trading Hub Europe

Nächstes Jahr sollen die beiden deutschen Gasmarktgebiete zusammengelegt werden. Jetzt haben sich die Beteiligten auf einen Namen für das neue Marktgebiet geeinigt.

Wasserstoff in weiß und blau
TECHNIK — 12.09.2019

Wasserstoff in weiß und blau

Die Staatsregierung in München will mit einem neuen Bündnis die H2-Industrie im Land fördern. In Nürnberg wurde das Wasserstoffbündnis Bayern ins Leben gerufen.

an empty glass, with spilled water, lies on a gray table close-up
06.09.2019

H2 statt CO2

Power to x – BP treibt intern den Einsatz der Elektrolyse voran. Der Konzern will mit Wasserstoff aus Ökostrom CO2 sparen. Ziel ist die Verwendung in Raffinerien bei der Treibstoffherstellung.

Machen machen machen
06.09.2019

Machen machen machen

Equinor setzt auf Erneuerbare, Erdgas und grüne Gase für die Sektorkopplung. So lassen sich vergleichsweise schnell und praktikabel CO2-Emissionen reduzieren, sagt Bjarne Lauritz Bull-Berg. Das kontroverse Thema CCS sieht er pragmatisch.

Unverwechselbares Design und anspruchsvolle Thementiefe.

Unverwechselbares Design und anspruchsvolle Thementiefe.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen. 

Jetzt abonnieren